Mediation – eine Kutschfahrt

Eine Mediation kann man sich wie eine Kutschfahrt vorstellen.

Zuerst beschließen die beiden Konfliktparteien gemeinsam eine Reise anzutreten – raus aus dem Konflikt in eine bessere Zukunft.

Sie steigen in die Kutsche ein, die Türen schließen sich und der Kutscher fährt los.

Gemeinsam mit dem Kutscher – das bin übrigens ich, die Mediatorin – finden Sie den Weg zum Ziel.

Oft werden vermeintliche Umwege gefahren, Stolpersteine überwunden, Perspektiven gewechselt, Altes verstanden und Neues erkannt.

Am Ziel dieser Reise verlassen beide Parteien mit einer gemeinsamen Vereinbarung die Kutsche, die das Fundament für eine konfliktfreie Zukunft bietet.

Der Mediator hält während der Fahrt die Zügel in der Hand, damit Sie Ihr Ziel sicher erreichen.

Dort angelangt, und mit den gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnissen, wissen Sie nun selbst, wie Sie in Zukunft Kurs halten können. Ich wünsche dann den Parteien eine „Gute Weiterfahrt!“ und bedanke mich für Ihr Vertrauen.

Advertisements

Über mich

Ich bin zertifizierte Mediatorin sowie Job- und Karriere Coach (QRC). Nach zahlreichen Berufsstationen im Journalismus, in der Filmbranche, PR und im Marketing habe ich meine Berufung in der Mediation und im Coaching gefunden.

Im Berufsleben wie auch im Privaten hätte ich mir oft eine Mediation gewünscht – wenn ich nur damals schon von dieser Option gewusst hätte.

Und so habe ich mich oft in Konflikten wiedergefunden, die leider nicht immer zu meiner Zufriedenheit ausgegangen sind.

Nach dem Motto „Was dich nicht tötet, macht dich stark“ lebte ich so vor mich hin, immer in der Hoffnung aus den Erfahrungen Rezepte für die Zukunft entwickelt zu haben. Aber die eigene Selbstreflexion ist nur ein kleiner Blickwinkel – oft bedarf es die Sicht von „außen“ und das Verstehen des Gegenübers. Was für eine Herkulesaufgabe! Sie ist allein kaum zu bewältigen.

Meine Stärken und Weisheiten habe ich letztendlich gebündelt und während meiner Ausbildung als Konfliktmanagerin an der BTA mit Mediationsmodellen und zahlreichen Fällen aus der Praxis in eine nützliche Form gegossen, die Ihnen zu Gute kommen wird.

Ich begleite Sie gerne auf dem Weg aus dem Konflikt.

Für diese Reise bürge ich mit meiner Allparteilichkeit, Menschlichkeit, Wertschätzung und Empathie.

Ich biete Mediationen in Deutsch, Englisch und Spanisch an.

Mediation

Mediation/Konfliktmanagement ist ein außergerichtlicher Lösungsweg, der in vielen verschiedenen Szenarien Anwendung findet. Ich biete meine Leistungen in den folgenden Bereichen an:

  • Familie
  • Erbschaft
  • Wirtschaft
  • Schule
  • Nachbarschaft
  • Interkulturelle Angelegenheiten

Der Mediationsprozess

Der Mediationsprozess lässt sich in folgende Phasen unterteilen, die hier kurz skizziert sind:

  • Kontaktaufnahme telefonisch oder per Email durch den Klienten. Kurze Schilderung der Problematik und Bereitschaftserklärung beider Parteien
  • Terminvereinbarung und Versand des Mediationsvertrages
  • Mediationsbeginn
  • Kurze Vorstellung, Besprechung des Mediationsvertrages, Ablauf und Rahmenbedingungen
  • Vorstellung des Konfliktes (Themen, Status Quo)
  • Interessen, Bedürfnisse und Wünsche feststellen
  • Lösungsalternativen finden, filtern und ausarbeiten
  • Vereinbarung

Wissenswertes

Geschichte

Mediation hat es bereits seit Jahrtausenden in vielen Kulturen und Religionsgemeinschaften gegeben, eine Geburtsstunde der Mediation kann man deshalb wohl nicht festlegen. Jedoch hat man nach dem Zweiten Weltkrieg einen Bedarf an dieser Form der Konfliktlösung festgestellt und Mediationsmodelle entwickelt, um der Komplexität von Konflikten eine Struktur zu verleihen, die als Basis für eine Lösung unabdingbar ist.

In Deutschland begann man sich in den 1970er Jahren mit Mediation näher zu beschäftigen, insbesondere bei Familien- und Scheidungskonflikten. Inzwischen ist die Mediation hierzulande auch in anderen Bereichen zu finden und der Erfolg dieses Vermittlungsprozesses hat dazu geführt, dass sich diese Konfliktlösungsvariante immer mehr etabliert hat.

Ab September 2017 sind ausgebildete Mediatoren, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, auch zertifiziert.

Kontakt

Ich freue mich über Ihre Anfrage.